Desert National Park (Wüsten-Nationalpark) Rajasthan (Indien)

Rajasthan Rundreisen

31 Tage Rajasthan Reise 
28 Tage Rajasthan Reise
24 Tage fort und paläste Reise
19 Tage Rajasthan & Nordindien
18 Tage Rajasthan Rundreise
 

17 Tage Rajasthan Ferien
17 Tage Paläste von Rajasthan
16 Tage Rajasthan mit Pushkar
16 Tage kulturelle Reise
15 Tage Rajasthan Tour
 

14 Tage Heritage  Reise
14 Tage Rajasthan und Goa
13 Tage Rajasthan Urlaub
13 Tage  in der Thar Wüste
12 Tage Rajasthan Tour 
 

11 Tage Jungle Safari in
11 Tage Shekhawati Wüste
11 Tage Rajasthan Tour
11 Tage inklusive Agra & Ajanata
10 Tage Rajasthan Wüstendreieck
 

10 Tage Rajasthan & Agra Reise
8 Tage Taj Mahal Tour
8 Tage Taj Mahal und Wildnis
8 Tage Rajputana Tour
8 Tage  Dreieck mit Mandawa
8 Tage Delhi-Jaipur und Agra
 
 
 

Allgemeine Informationen

Der "Desert National Park" (Wüsten-Nationalpark) liegt im Westen des indischen Bundesstaats Rajasthan, in der Nähe der Stadt Jaisalmer. Dies ist einer der größten Nationalparks, der eine Fläche von etwa 3162 km ² umfasst. Der Desert National Park ist ein bestes Beispiel des Ökosystems der Wüste Thar. Sanddünen bilden rund 20% des Parks. Die wichtigsten Landschaftsformen besteht aus schroffen Felsen und kompakten Salzsee-Böden sowie festen Dünen.

In diesem sensiblen Ökosystem gibt es auch eine Vielzahl von Vögeln. Diese Region ist ein Paradies für die Zugvögel und einheimischen Vögel der Wüste. Viele Adler, Weihen, Falken, Bussarde, Turmfalken und Geier, Schlangenadler, Schreiadler und Turmfalken befinden sich hier. In der Nähe von kleinen Teichen oder Seen sind auch Sand- und Schneehühner zu entdecken. Die gefährdete große indische Trappe ist ein herrlicher Vogel, der hier zu einer gewissen Anzahl entdeckt wurde. Es wandert je nach Jahreszeit herum. Der Desert National Park enthält eine Sammlung von Fossilien von Tieren und Pflanzen von vor 180 Millionen Jahren. Einige Fossilien stammen von Dinosauriern von vor 6 Millionen Jahren.

Die am besten geeignetste Zeit, um die Gegend zu besuchen ist zwischen November und Januar.

Flora und Fauna

Die Blackbuck-Antilope ist weit verbreitet in diesem Gebiet. Der Nationalpark hat darüber hinaus weitere bemerkenswerte Bewohner, wie: Wüstenfüchse, Wölfe und  Wüste-Katzen. Auch die Vogelvielfalt in diesem sandigen Lebensraum ist lebendig und spektakulär. Vögel wie Flughühner , Rebhühner, Bienenfresser, Lerchen, und Würger sind hier meist zu sehen. Im Winter wird die Vogelwelt von Arten wie dem Demoiselle Kranich und die MacQueen-Großtrappe ergänzt.

Die größte Attraktion ist eben solche Trappe, die vom Aussterben bedroht ist und nur in Indien gefunden werden kann. Der Desert National Park ist einer der letzten Orte, an denen diese Art inoch relativ häufig gefunden werden kann. Tausenden von Ornithologen aus der ganzen Welt bereisen den Park wegen ihr. Aber auch neben der Trappe ist dieser Park ein Paradis für Vogelliebhaber und Naturverbundene. Die Thar-Wüste, ist auch als "Ozean aus Sand" bekannt.  Die Flora ist daher eher rar und man findet nur einzelne Flecke von Gras, Sträuchern oder anderem Gestrüpp. Die Landschaft enthält vor allem auch Felsen. Feste Dünen sowie Wanderdünen können hier gesehen werden. Über 20 Prozent der Weite mit Sanddünen bedeckt.

Flora: Ronj, Palmen, Ber, Dhok.
Fauna: Wünstenfuchs, Bengalenfuchs, Wüsten-Katze, Wolf, Igel, Blackbuck-Antilopen und Chinkara (Hirsche).
Reptilien: Stachelschwanz-Eidechse, Waran, Viper, Klapperschlange, andere Giftschlangen.
Fauna: Flughuhn, Rebhühner, Bienenfresser, Lerchen, Würger (ganzjährig); Jungfernkranich, Kragentrappe (Winter);        gelb-braune Adler, Steppenadler, Wespenbussarde und Falken (Raubvögel).
 

Sehenswürdigkeiten

Die indische Großtrappe: Die gefährdete indische Trappe ist die bekannteste Attraktion des Desert National Parks. Die Trappe ist einen Meter groß und hat lange nackte Beinen und einen langen Hals. Seine Federn sind braun und weiß. Man kann die Trappe vor allem in der Nähe des Sudashri Wasserlochs sehen.

Gadsisar Sagar Tank: Der Tank gehört zu den bekanntesten touristischen Orten in Jaisalmer, Rajasthan. Tausende von Zugvögeln kommen jedes Jahr an diesen Ort und können bestaunt werden.

Safari: Eine Jeep-Safari ermöglicht Touristen, einen größeren Bereich des Parks in relativ kurzer Zeit zu erkunden.

   
Rajasthan Gruppenreisen Autovermietung
Gruppenreise-indien Auto-Vemietung-Indien

 
:: Home :: email :: Chatten  :: Kontakt :: Anfrage :: über uns ::  Sitemap :: Links

www.rajasthan-reise.org
Copyright ©. Alle Rechte Vorbehalten