Flora und Fauna von Rajasthan !
Tiere und Vögel in Rajasthan !
Die Tierwelt in Rajasthan !

Flora und Fauna in Rajasthan, Indien

Rajasthan Rundreisen

31 Tage Rajasthan Reise 
28 Tage Rajasthan Reise
24 Tage fort und paläste Reise
19 Tage Rajasthan & Nordindien
18 Tage Rajasthan Rundreise
 

 

Flora und Fauna von Rajasthan (Indien)

Wegen der dichten Besiedlung ist die ursprüngliche Vegetation nur noch an wenigen Stellen erhalten. Insbesondere die ehemals ausgedehnten Wälder der Aravallikette und der Ghats sind weitgehend dem Raubbau zum Opfer gefallen; dies hat zu großflächigen Erosionen geführt, den sogenannten Badlands – zerfurchtes, vegetationsloses Ödland.
Lockeres Buschwerk mit niedrigen Akazien, Kameldorn und Sodomsapfel kennzeichnet die trockeneren Zonen, dazwischen hin und wieder Tamarisken, groessere Akazien und Euphorbien mit fleischigen Blättern und Dornen.
 

Flora und Fauna von Rajasthan !
An den Ausläufern der Ghats im südöstlichen Gujarat und an den Girbergen im Herzen der Halbinsel Kathiawar konnte sich wegen der höheren Niederschläge laubabwerfender Monsunwald mit teak, Indischem Ebenholz, immergrünen Feigenarten und dem Malabarischen Lackbaum entwickeln, der sich im Nationalpark von Gir noch in seiner ursprünglichen From erhalten hat.
Größere Wildtiere sind heute fast nur noch in Naturschutzgebieten anzutreffen, von denen Rajasthan einige der schönsten ganz Indiens vorzuweisen haben. Erwähnt seien der Vogelpark Keoladeo in Bharatpur, der Sariska-Nationalpark bei Alwar, das Tigerreservat von Ranthambore und der Gir-Nationalpark auf der Halbinsel Kathiawar in Gujarat, in dem die letzten asiatischen Löwen ihre Heimat haben
Rajasthan Gruppenreisen Autovermietung
Gruppenreise-indien Auto-Vemietung-Indien
 
:: Home :: email :: Chatten  :: Kontakt :: Anfrage :: über uns ::  Sitemap :: Links

www.rajasthan-reise.org
Copyright © . Alle Rechte Vorbehalten