Madhogarh - Rajasthan (Indien)

Rajasthan Rundreisen

31 Tage Rajasthan Reise 
28 Tage Rajasthan Reise
24 Tage fort und paläste Reise
19 Tage Rajasthan & Nordindien
18 Tage Rajasthan Rundreise
 

17 Tage Rajasthan Ferien
17 Tage Paläste von Rajasthan
16 Tage Rajasthan mit Pushkar
16 Tage kulturelle Reise
15 Tage Rajasthan Tour
 

14 Tage Heritage  Reise
14 Tage Rajasthan und Goa
13 Tage Rajasthan Urlaub
13 Tage  in der Thar Wüste
12 Tage Rajasthan Tour 
 

11 Tage Jungle Safari in
11 Tage Shekhawati Wüste
11 Tage Rajasthan Tour
11 Tage inklusive Agra & Ajanata
10 Tage Rajasthan Wüstendreieck
 

10 Tage Rajasthan & Agra Reise
8 Tage Taj Mahal Tour
8 Tage Taj Mahal und Wildnis
8 Tage Rajputana Tour
8 Tage  Dreieck mit Mandawa
8 Tage Delhi-Jaipur und Agra
 
 
 
 
 

Allgemeine Informationen

Maharaja Sawai Ram Singh II von Jaipur war ein perfekter Herrscher. Er brachte die modernisierte Version des Sports, Bildung, Theater, Medikamente und Industrie  nach Jaipur. Er heiratete in die Madhogarh-Familie ein und gab den Ort Madhogarh als Hochzeitsgeschenk an Thakur Singh Ji Pratap einem Rajputen vom Bhati-Clan. Das Fort Madhogarh ist 400 Jahre und wurde durch Madho Singh erbaut, der ein Rajput des Kachava-Clans war.Gerade als das Pflaster und Mauern des Forts anfingen unter dem Zahn der Zeit zu leiden, kam Thakur Singh Bhawani.

Seine Vorfahren stammten von Thakur Bhawani Singhthe ab und er war direkter Nachfahre aus der vierten Generation.  Als er seine schöne Festung sah, rief er sofort ein Projekt ins Leben, um es in einen Hotelfamilienbetrieb umwandeln zu lassen. Seit Juni 2000 ist es nun ein Hotel und bietet seinen Besuchern eine unvergeßliche Unterkunft.

 
Geschichte von Madhogarh

Schlacht von Tunga - Madhogarh
Die entscheidende Schlacht zwischen Maharaja Sawai Pratap Singh Ji von Jaipur und Mahadaji Scindia der Marathen wurde in den Ebenen von Tunga-Madhogarh am 28. Juli 1787 ausgetragen. Die Schlacht begann um 9 Uhr und dauerte bis etwa eine Stunde nach Sonnenuntergang. Die zusammengestellte Rajput-Armee von Jaipur und Jodhpur war etwa 50.000 Männer stark, während die Maratha-Armee mit etwa 80.000 Soldaten viel größer war.

Benoit De Boigne
Die Maratha-Armee hatte einen professionell ausgebildeten Bataillon unter dem Kommando des berühmten französischen Generals Benoy De Boigne. Er wurde in der Leborgne-Familie in Chambery (Frankreich) 1751 geboren. Er führte eine beispielhafte Karriere als General, durchlief eine erstklassige Ausbildung und wurde Kommandeur der Maratha-Armee. Er war der größte General der Sindhia-Armee. Er wurde nie geschlagen. Er war ein Abenteurer, ein großer Stratege und ein subtiler Diplomat.

Mahadaji Scindia
Die Rajput-Armee schlug die Maratha-Armee bei Weitem.

Der Maratha Mahadji Scindia, einer der begabtesten militärischen Genies der Maratha-Armee und Zeitgenosse von Mughal Emperor Shah Alam, wurde mit dem Titel "Vakil-e-Muttlak" (ein Titel des höchsten Gerichts in der Mughal-Zeit) ausgezeichnet. Er wurde somit gezwungen, das Schlachtfeld zu verlassen und in der Nacht das Weite zu suchen. Es war seine militärische Kompetenz, die verhinderte, dass Tunga zu einem weiteren Panipat wurde.

Maharaja Sawai Pratap Singh
Die Schlacht von Tunga - Madhogarh war ein großes Ereignis im Leben von Sawai Pratap Singh Ji von Jaipur. Es war eine entscheidende Schlacht in der Reihe der Kriegsführung mit den Marathas. Er würde es nicht ohne die Hilfe des Maharaja von Jodhpur, Bijay Singh, geschafft haben. Dieser gab ihm 20.000 Soldaten. Auch heute noch werden in einigen Bereichen in Tunga-Madhogarh Stücke von verrosteten Waffen und menschliche Knochen gefunden.
 

Touristenattraktionen in Madhogarh

Mango Orchard
Eine kleine lange Fläche mit Sandebenen und Mangoplantagen grenzt an Madhogarh. Dieser Bereich ist mit dem Tunga-Schlachtfeld verbunden. Es gibt einen berühmtes Sprichwort, das besagt, dass Mangos in diesem Bereich sehr süß sind, weil sie schon das Blut der Märtyrer des Tunga -Kriegs genährt haben.

Nai Ka Nath Tempel
Er ist 7 km entfernt von Madhogarh. Besucher netdecken einen Tempel in vollkommener Harmonie und mit historischem Interesse.Der Tempel liegt in einem Tal, das von Aravalli-Hügeln umgeben ist. Gewidmet ist er Gott Shiva. Die Bevölkerung aus den umliegenden Dörfern kommen hier her, um ihre Gebete zu sprechen.

Stufengebäude
Etwa 1 km vom Madhogarh liegt das berühmte Stufengebäude. Dieses Gebäude hat Vertiefungen aus alter Zeit, die als Reservoir für Wasser genutzt wurden und zudem für die Reinigung von Kleidung und  Bäder verwendet wurde. Es erstreckt sich gute fünf Stockwerke unter der Erde. Das Denkmal ist am besten um die Mittagszeit zu besichtigen, wenn das Sonnenlicht in die Unterseite des fünf-geschössigen quadratischen Brunnenschachtes dringt, sodass exquisite Skulpturen sichtbar werden.

Der alte Shiv-Tempel
Es ist ein Shiva-Tempel in der Nähe des Ortes mit einer faszinierenden Satue von Gott Shiva mit Parvati, die auf seinem Schoß sitzt. Dies ist eine seltene Statue, die man gesehen haben muss.

Nai-Ka-Nath-Tempel
Jeden Montag ist eine Messe in der Nähe des Tempels. Es ist eine Messe im großen Stil, sodass Gläubige aus den umliegenden Dörfern in Tausenden mit Bussen, Kamelen, Autos und anderen Verkehrsmitteln anreisen, um Shiva anzubeten. Man kann auch Heilige meditieren sehen. Eine Reise zu diesem Tempel ist ein Muss und man kann es gut mit einem Picknick- Ausflug zu einem nahe gelegenen Teich verbinden.
 

Wie komme ich nach Madhogarh?
Madhogarh ist 42 km von Jaipur entfernt, etwas abseits der Jaipur-Agra Autobahn (NH 11).
 
   
Rajasthan Gruppenreisen Autovermietung
Gruppenreise-indien Auto-Vemietung-Indien

 
:: Home :: email :: Chatten  :: Kontakt :: Anfrage :: über uns ::  Sitemap :: Links

www.rajasthan-reise.org
Copyright ©. Alle Rechte Vorbehalten