16 Tage kulturelle Reise in Rajasthan
16 Tage land durch Rajasthan !
16 Tage Urlaub in Rajasthan !
Verbringen Sie Ihre Ferien 16 Tage lang in Rajasthan.

Rajasthan Rundreisen

31 Tage Rajasthan Reise 
28 Tage Rajasthan Reise
24 Tage fort und paläste Reise
19 Tage Rajasthan & Nordindien
18 Tage Rajasthan Rundreise
 

17 Tage Rajasthan Ferien
17 Tage Paläste von Rajasthan
16 Tage Rajasthan mit Pushkar
16 Tage kulturelle Reise
15 Tage Rajasthan Tour
 

14 Tage Heritage  Reise
14 Tage Rajasthan und Goa
13 Tage Rajasthan Urlaub
13 Tage  in der Thar Wüste
12 Tage Rajasthan Tour 
 

11 Tage Jungle Safari in
11 Tage Shekhawati Wüste
11 Tage Rajasthan Tour
11 Tage inklusive Agra & Ajanata
10 Tage Rajasthan Wüstendreieck
 

10 Tage Rajasthan & Agra Reise
8 Tage Taj Mahal Tour
8 Tage Taj Mahal und Wildnis
8 Tage Rajputana Tour
8 Tage  Dreieck mit Mandawa
8 Tage Delhi-Jaipur und Agra
 

7 Tage Rajasthan Tour
7 Tage königliches Rajasthan
7 Tage - die wüstenstädte in Raj.
6 Tage Berg Tour von Rajasthan
5 Tage Rajasthan Urlaub
5 Tage Pushkar und  Udaipur
 

4 Tage Sariska Reise
4 Tage in der Rosarote Stadt
4 Tage - Wüste von Rajasthan
 

14 Tage Rajasthan Wanderreise
21 Tage Rajasthan Wanderreise
25 Tage Rajasthan Wanderreise
 

12 Tage Ayurveda
16 Tage Ayurveda
Ayurveda & Yoga Tour
 

Hindilernen
Kochkurs
Palast auf Rädern
Royal Rajasthan Zugreise
 

16 Tage kulturelle Reise durch Rajasthan

(16 Tage / 15 Nächte)

(Delhi-Agra-Alwar-Ranthambore-Kota-Bundi-Kota-Chittorgarh-Udaipur-Pushkar-Jaipur-Delhi)
 (
Bitte klicken Sie hier um die Route dieser Reise auf der Landkarte zu sehen)

Tag 01: Ankunft in Delhi
Ankunft in
Delhi. Sie werden von einem unserer Mitarbeiter in Empfang genommen und zum Hotel gebracht. Am Nachmittag ist eine Exkursion zum Akshardham Temple  vorgesehen. Die Anlage liegt etwas abseits dem Trubel von Delhi und ist sehr weitläufig und gut gepflegt.
 Diese beieindruckende wurde nur in 5 Jahren (2000-2005) gebaut. Inzwischen gilt diese Anlage als der weltweit größte umfassende Hindu-Tempel. Über 10000 Arbeiter haben alles handarbeitlich aus rotem Sandstein und Carrara-Marmor diesen unglaublichen Werk gefertigt.

Begrüssung der Gäste am Hotel Eingang in Rajasthan.

Tag 02: Delhi
Heute unternehmen wir eine Ricksha-Fahrt, die uns entlang des roten Fort zur
Jama Masjid (Freitagsmoschee) führt. Anschließend besichtigen wir Rajgat das Grabmal des Mogulkaisers Humayun, das Kutab Minarett (Siegessäule) sowie das India Gate. Wir besichtigen das Grabmbal von Humayun und danach steht eine Rundfahrt um die Regierungsgebäude und Botschaften auf dem Programm.

Tag 03. Delhi - Agra (ungefähr 200 Kilometer 4 Stunden)
Fahrt von Delhi nach
Agra. Dass Agra zum Juwel indischer Kunst wurde, ist Shah Jahan (1628-1658) zu verdanken. Obwohl er nur von 1632-1637 hier wirkte, hinterließ er Bauten wie Taj Mahal, die zur bedeutendsten Architektur der Welt zählen. Ab 1637 orientierte er sich nach Delhi, um hier mit Shahjahanabad eine neue Metropole aus dem Boden zu stampfen. Kur vor Agra liegt das Grabmal vom dem Mogul Kaiser Akbar. Wir besichtigen das Grabmal Sikandra und fahren weiter noch ca. 10 Kms. Richtung Agra. In Agra angekommen mach wir eine Pause im Hotel und am spät Nachmittag fahren duch die Stadt ca. 40 Miinuten zum Mehtab Bagh auf der anderen Seite von Yamuna Fluss und genießen den Blick vom Taj Mahal von der Rückseite beim Sonnenuntergang.

Tag 04. Agra
Heute steht die Besichtigung des
Roten Forts sowie des Taj Mahal auf dem Programm, wo wir interessante Mamor-Arbeiten zu sehen bekommen. Wer noch mehr von Agra sehen will, fährt unser Fahrer zu zwei weiteren Grabmäler, Itmad Ud Daulah's Tomb  (bekannt auch als Min Taj Mahal). Anschließend sehen wir uns die Nachfahren der Taj Mahal Arbeiter bei Ihrer Arbeit am Marmor.

Tag 05.
Agra - Fatehpur Sikri - Alwar (Dadhikar Fort) (ungefähr 160 Kilometer 4 Stunden)
Fahrt über Fatehpur Sikri nach Alwar (Dadhikar Fort). Fathepur Siki ist bekannt als eine Stadt, die nach ihrem aufwendigen Bau bereits nach 14 Jahren wieder aufgegeben wurde. Der Grund war Wassermangel in der Gegend. Die Analge besteht aus zwei Teilen, einmal die Altstadt aus rotem Sandstein und der andere Teil ist ein Sieges Tor mit Moschee und das Grabmal vom einen Heiligen. Die Altstadt kann man ohne Störungen besichtigen aber in der Moschee werden Sie viel mit den Verkäufern zu tun haben. Daher sollte man als erstes die Altstadt besichtigen und dann entscheiden, ob man in die zweite Anlage gehen. Wir haben heute eine Jungle Safari in Sariska National Park im Plan. Anschließend fahren wir zum Dadhikar Fort, wo wir auch heute übernachten.
 

Qutub-Minar-Delhi

India-Gate-All-India-War-Memorial

Qutub Minar (Siegesäule) Delhi

India Gate, Neu Delhi - Ein Kriegsdenkmal

Humayun-Mausoleum-UNESCO-Welterbe-seit-1993

Fatehpur-Sikri

Humayun Grabmal Delhi (UNESCO Welterbe seit 1993

Fatehpur Sikri - Blich aus der Ferne

Dadhikar-Fort-Alwar

Taj-Mahal-in-der-Sonne

Dadhikar Fort Alwar

Taj Mahal im Sonnenlicht

Taj-Mahal-mit-Schatten

Rote-Fort-Agra-UNESCO-Weltkulturerbe

Taj Mahal - Seitenblick

Rote Fort Agra (UNESCO Weltkulturerbe)

Tag 06. Alwar (Dadhikar Fort)  - Ranthambore (ungefähr 290 Kilometer 5-6 Stunden)
Heute verlassen wir
Alwar und fahren nach Ranthambore. Wer in Indien Tiger sehen möchte, der findet sie im Ranthambhor-Reservat unweit des Ortes Sawai Madhopur. Wir erforschen den National Park während einer Jungel-Safari.

Tag 07. Ranthambore - Bundi (ungefähr 175 Kilometer 3 Stunden)

Am frühen Morgen brechen wir zu einer erneuten Jungel-Safari auf. Danach geht über Kota (Rajasthans wichtigster Wirtschafts- und Industriestandort). In Kota machen wir eine Pause in besichtigen die Sehenswürdigkeit. Weiterfahrt nach Bundi

Tag 08. Bundi
Heute besichtigen wir das
Taragarh Fort. Der Aufstieg zum oberhalb des Palastes gelegenen Fort Taragarh lohnt vor allem wegen der Aussicht. Es entstand bereits in der Frühphase der Stadtplanung als Schutz gegen feindliche Angriffe.

Bengalitiger-im-Ranthambore-Nationalpark

da-kommt-der-Tiger-Unscharf-ich-weiss

Bengalitiger im Ranthambor -Nationalpark

Der Tiger sperrt den Weg

Chambal-River-Kota

Jag-Mandir-Kota

Chambal Fluss in Kota Jag Mandir Palastw in Kota

Chittorgarh

Bundi-Haveli-Hotel

Chittorgarh Fort Anlage

Bundi Haveli (ein Hotel im Heritage Stil)

Tag 09. Kota - Chittorgarh (ungefähr 140 Kilometer 3 Stunden)
Am heutigen Tag fahren wir nach
Chittorgarh und besuchen das Chittorgarh Fort. Wie das Rückgrat einer versteinerten Riesenechse hebt sich am Rande der Stadt Chittaurgarh ein schmales, 5 km langes Felsplateau mit senkrecht abfallenden Wänden fast 200 m aus der staubigen Ebene – der ideale Ort zur Anlage einer Festung. Übernachtung in  Chittorgarh oder in einem Palast Hotel ca. 40 kms. entfernt im Ort Bijapur.

Tag 10. Chittorgarh - Udaipur (ungefähr 120 Kilometer / 2½ Stunden)
Unsere nächste Station heißt
Udaipur.  Unter allen Städten Rajasthans, Jaipur vielleicht einmal ausgenommen, spiegelt Udaipur den Abglanz fürstlicher Prachtentfaltung wohl am deutlichsten. An Nachmittag genießen wir eine Bootsfahrt auf dem See Pichola.

Tag 11. Udaipur
Heute stehen die
Sahelion-Ki-Bari, das Volkskunstmuseum, der
Stadt-Palast und eine traditionelle Malschule auf dem Besichtigungsprogramm. Heute besichtigen wir die Sahelion-Ki-Bari, das Volkskunstmuseum (Museum of folk art), den Stadt-Palast und die traditionelle Malschule. Wir unternehmen eine Bootsfahrt um den See Palast .Am Ende der Besichtigung besichtigen wir ein Marionetten Theater (museum of folk art)  & eine Malschule

Lake-Palace-Hotel-im-Pichola-See

Wasserpalast-Jag-Mandir

See Palast Hotel auf dem Pichola See

Blick vom Jag Mandir Palast - Udaipur

Eingang-zur-Stadtpalast

Dunkle-Wolken-ueber-den-Pichola-See

Eingang zum Stadtpalast in Udaipur

Dunkle Wolken über dem Pichola See

schoen-geschmuckte-Kamel

Frauen-auf-Einkaufstour-in-Pushkar

Schön geschmücktes Kamel bei einem Fest in Pushkar

Lokale Rajasthani Frauen beim Pushkar Fest

Tag 12. Udaipur - Pushkar (ungefähr 300 Kilometer 6-7 Stunden)
Heute erwartet uns eine längere Fahrt nach
Pushkar. Pushkar hat die Stellung als ein Pilgerort unter Hindus seit Ewigkeit. Wir machen einen Spaziergang durch den Bazar bis wir Pushkar See erreichen. Hier sehen wir die Gläubigen, die Ihre Ritualen & Gebete auf den Badestufen vom Puskar See errichten. Wir besichtigen auch der einzige Brahma temple in Indien.

Tag 13. Pushkar - Jaipur (ungefähr 145 Kilometer 3 Stunden)
Nach dem Besuch von Puskar, fahren wir nach Jaipur, Die Hauptstadt Rajasthans, wegen ihrer unzähligen, in Rosarot gehaltenen Bauten auch Pink City genannt, gehört sicherlich zu den sehenswertesten Städten Indiens und verdient mit ihren zahlreichen großartigen Beispielen Kunstschaffens durchaus einen längeren Aufenthalt. Wenn die Zeit erlaubt fährt Sie unser Fahrer auch zum stattlichen Museum Albert Hall (montags geschlossen) und auch zum Affentempel (Galta ji).

 

Tag 14. Jaipur
Heute beginnen wir unser Jaipur Besichtigung mit einer Photo Pause vor dem Palast der Winde  (Das Wahrzeichen von Jaipur), dann fahren wir Richtung Amber und unternehmen einen Elefantenritt hinauf zum Amber Palast. In Jaipur besichtigen wir auch den Stadtpalast, das Jantar Mantar (Sternwarte) und den Hindu-Tempel "Laxmi Narayan Mandir". Am Nachmittag laufen durch die Basare von Jaipur. 

Amber-Fort-Jaipur

Palast-der-Winde-Jaipur

Amber Palast & Fortanlage in Jaipur

Palast der Winde, Jaipur

Elefanten-und-ihre-Aufpasser-warten-auf-Touristen

Auto-des-Maharadjas

Elefanten und ihre Führer wartend auf Gäste

Privat Auto von Maharadjas in Udiapur

Ganesh-Pol-Eingangstor(Amber)

Laxmi-Naryan-Mandir-Tempel

Ganesh Pol Eingangstor vom Palast Amber

Laxmi Naryan Mandir Tempel (Jaipur)

Tag 15. Jaipur - Delhi (ungefähr 270 Kilometer 5-6 Stunden)
Nach einem gemütlichem Frühstück Fahrt nach
Delhi. Der restliche Tag steht zur freien Verfügung.

Tag 16. Flug / Fahrt zum nächsten Ziel
Transfer zum Flughafen / Bahnhof. Ende der 16-tägigen kulturellen Reise durch Rajasthan

Die Preise der "16 Tage kulturellen Reise in Rajasthan" erhalten Sie auf Anfrage. Senden Sie uns bitte eine eMail oder füllen Sie das Anfrageformular aus.


 
Rajasthan Gruppenreisen Rajasthan Autovermietung
Gruppenreise-indien Auto-Vemietung-Indien
                                                    
:: Home :: email :: Chatten  :: Kontakt :: Anfrage :: über uns ::  Sitemap :: Links

 

www.rajasthan-reise.org
Copyright ©. Alle Rechte Vorbehalten